Ihr Warenkorb
keine Produkte

Altölverordnung (AltölV)

Altölverordnung (AltölV)

Gemäß der Altölverordnung sind wir als "Vertreiber" (Händler) verpflichtet ölhaltige Abfälle fachgerecht zu entsorgen und unterstehende gebrauchte Öle kostenlos zurückzunehmen :

  • Verbrennungsmotorenöle
  • Getriebeöle
  • Ölfilter
  • beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.
Sie können das Altöl in der Menge bei uns zurückgeben, welcher der bei uns gekauften Menge entspricht.

Rückgabeort ist unser Verkaufsort:

Schlauchbootreparatur Deutschland / FS-Marine
Inhaber Frank Spijkerman
Klingelburgstrasse 2
37688 Beverungen - Haarbrück

Alternativ können Sie uns das gebrauchte Öl bei Übernahme der Versandkosten auch zusenden (unfreie Sendungen werden nicht angenommen).
In beiden Fällen weisen Sie bitte den Kauf per Rechnung oder Lieferschein nach.

Bitte beachten Sie hierbei, dass für Altöl oder altölverschmutzte Artikel in der Regel nach Gefahrgutverordnung besondere Transportbedingungen gelten können, d.h. es können spezielle Verpackungen vorgeschrieben sein.

Falls Sie ein gewerblicher Endverbraucher sind, weisen wir darauf hin, dass wir uns Ihnen gegenüber zur Erfüllung unserer Annahmepflichten Dritter bedienen können.